WONDERFULLY LOST

WONDERFULLY LOST

Y’know, the moment when you accidentally discover something which indescribably amazes and thrives you in a way that makes you impossible to find words for?!. It might be only random things, like a building, a hiking trial or whatever, but somehow it’s extraordinary for you. That is exactly the reason why I love to travel that much.


Kennst du auch solche Momente? Momente in denen man zufälligerweise etwas entdeckt, dass einen verblüfft und aufblühen lässt und unmittelbar die gute Laune ins unermessliche steigen lässt, dass man gar keine Worte dafür findet?! Das mögen oft nur ganz gewöhnliche Dinge sein, wie ein Gebäude, ein Wanderweg oder was auch immer, aber auf irgendeine Art und Weise ist es für dich außergewöhnlich. Solche Momente sind der Grund warum ich das Reisen so sehr liebe.

IMG_5226_new
Jin Mian Shan or Golden Side Mountain hiking trail in the Neihu district in the north of Taipei.

I was always scared of getting lost somewhere. As my sense for orientation couldn’t even be worse, I get always and everywhere lost. Even when I went that one way already ten times. At the 11th time I get lost. The fear of losing the ‚right’ way permanently followed me.
Since I’ve lived abroad for the first time, I totally lost this feeling.


Ich hatte immer Angst davor mich irgendwo zu verirren. Da mein Orientierungssinn nicht schlechter sein könnte, gehe ich für gewöhnlich überall verloren. Auch wenn ich ein und den selben Weg bereits zehnmal gefahren bin, beim elften Mal kann es leicht passieren, dass ich mich verirre. Die Angst vor dem Verirren hat mich immer verfolgt.
Seitdem ich das erste Mal für längere Zeit im Ausland war, habe ich diese Angst total verloren.

IMG_5232_new

Unfounded was that fear as nothing better can happen to you than getting wonderfully lost in a foreign country.
Even if I’m not any longer afraid of not finding the right direction while traveling, still, I’m constantly asking my self
‚Are you on the right way?‘
‘Is your life going into the right direction or are you doing anything wrong?‘


Unbegründet war diese ständige Angst, da einem in einem fremden Land nichts besseres passieren kann als sich dort einfach zu ‚verlieren‘.
Auch wenn ich keine Furcht mehr habe auf Reisen bzw. in einer fremden Stadt die Orientierung zu verlieren, frage ich mich dennoch ständig:
‚Bin ich auf dem richtigen Weg?‘
‚Geht mein Leben in die richtige Richtung oder mache ich irgendetwas falsch?‘  

IMG_5244_new

The thing is just, when you don’t really know where you wanna go, is this question justified? Without a clear aim, does a right or a wrong way actually exist? Is there a wrong or a right way in life anyway?

Alice: “Would you tell me, please, which way I ought to go from here?”
Cheshire Cat: “That depends a good deal on where you want to get to.”
Alice: “I don’t much care where -”
Cheshire Cat: “Then it doesn’t matter which way you go.“

Die Sache ist die, wenn du nicht wirklich weist wohin du eigentlich willst, ist diese Frage dann nicht überflüssig? Ohne einem richtigen Ziel, gibt es da den richtigen oder falschen Weg überhaupt? Gibt es generell im Leben überhaupt einen richtigen oder falschen Weg?

Alice: Würdest du mir bitte sagen, welchen Weg ich einschlagen muss?
Grinsekatze: Das hängt in beträchtlichem Maße davon ab, wohin du gehen willst.
Alice: Oh, das ist mir ziemlich gleichgültig
Grinsekatze: Dann ist es auch einerlei welchen Weg du einschlägst
Alice. Hauptsache, ich komme irgendwohin.
Grinsekatze: Das wirst du sicher, wenn du lange genug gehst.

IMG_5249_new

So which way to choose? The one you know for sure is easy and comfortable but also not what you’re actually seeking for? Or the insurmountable appearing one which might set your heart on fire though?

I usually tend to take the complicate one, don’t ask why, i don’t know it really. Maybe because I get bored quite quick and I’m used to have a bit of drama in my life.


Also, welchen Weg nun wählen? Den Weg der mit Sicherheit einfach und bequem ist und von dem man schon vorher weiß, dass er auf der Reise nicht die Erfüllung bringen wird? Oder jenen Weg der unüberwindbar erscheint aber vielleicht das Feuer im Herzen entfacht?

Ich wähle (allerdings meistens unbewusst) für gewöhnlich den komplizierten Weg. Frag nicht warum, denn ich weiß es selber nicht. Vielleicht weil mich manche Dinge schnell langweilen und ich es bereits gewöhnt bin ein wenig Drama in meinem Leben zu haben.

IMG_5239_newIMG_5264_new

You might suppose now, when you are not sure about your aim, it’s easier to choose a way but actually it’s much more challenging than already knowing where you wanna end up at the end of the day.

Does anyone on this earth really absolutely know which way is the right one for themselves? Isn’t always be said that ‘The way is the goal’?


Du nimmst jetzt vielleicht an, dass es doch einfacher ist irgendeinen Weg zu wählen, wenn man kein klares Ziel vor Augen hat, oder? Jedoch ist es genau das Gegenteil. Wenn man nämlich nicht weiß wo es letzten Endes hingehen soll, gestaltet sich die Entscheidung umso schwieriger.

Weiß eigentlich irgendjemand auf dieser Welt, was der absolut richtige Weg für einen selbst ist?
Heißt es nicht ‚Der Weg ist das Ziel’?

IMG_5235_newIMG_5255_new

I just figured out that it sometimes (I’m still not sure if it’s always like this though) doesn’t matter which way you take, or even which aim in life you have, you gonna end up where you are meant to be.


Ich kann nur sagen, dass es meistens egal ist welchen Weg man einschlägt oder auch welches Ziel man vor Augen hat, letztendlich landet man dort wo es für einen bestimmt ist.

IMG_5275_newIMG_5276_newIMG_5300_newIMG_5266_new

Follow me

Free Social Media Facebook  Icon Black circle ring Free Social Media Icon Pinterest  Black circle ring Free Social Media Icon Instagram  Black circle ring

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s